Schröter & Albrecht Patentanwälte PartG mbB

Schröter & Albrecht ist jetzt eine PartG mbB

Seit dem 15. August 2019 ist Schröter & Albrecht eine Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung (PartG mbB).

Infolge der Umfirmierung werden wir ab diesem Zeitpunkt den Kanzleinamen:

Schröter & Albrecht Patentanwälte PartG mbB

führen.

Die Rechtsform der PartG mbB ist von dem deutschen Gesetzgeber durch das Gesetz zur Einführung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung und zur Änderung des Berufsrechts der Rechtsanwälte, Patentanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (PartGGuaÄndG) geschaffen worden, welches am 19. Juli 2013 in Kraft getreten ist. Bei der PartG mbB ist die Berufshaftung auf das Gesellschaftsvermögen begrenzt. An diese Rechtsform hat der Gesetzgeber erhöhte Anforderungen an die Deckungssummen der Berufshaftpflicht gestellt, konkret beträgt die gesetzliche Mindestversicherungssumme EUR 2,5 Millionen für jeden Versicherungsfall. Diese erhöhten Mindestanforderungen wurden von uns auch bereits vor der Änderung der Rechtsform erfüllt. Unsere aktuelle Deckungssumme je Versicherungsfall übersteigt die Mindestsumme.

 

Wir freuen uns darauf, auch unter unserem neuen Kanzleinamen weiterhin erfolgreich mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Patentanwälte Schröter & Albrecht Iserlohn